Exkursion Nationalpark Schwarzwald >>

Informativ bei schönem Wetter ... >>

  • Im Nationalpark Schwarzwald - Bild: Walter Winkler

    Im Nationalpark Schwarzwald - Bild: Walter Winkler

Erstellt am 05.05.2019

HR EM: Trotz schlechter Wetterprognose hat eine größere Mitgliedergruppe am 3.5. an der von Dr. Brigitte Schmid-Vielgut organisierten und geleiteten Exkursion des HR Emmendingen in den Nationalpark Schwarzwald teilgenommen und wurde mit interessanten Informationen und aufklarendem Himmel belohnt. Nachfolgend ein Bericht und Photo von Schriftführer Walter Winkler:

 

Exkursion zum Nationalpark Schwarzwald

 

Am 3. Mai machte der Hegering Emmendingen eine Exkursion zum Nationalpark Schwarzwald. Zwei dortige Mitarbeiter wiesen die Gäste in die Entstehung des Nationalparks ein; an Hand von Bildern, Grafiken und Karten wurde das Konzept mit den Zonen 1, 2 und 3 eingehend erläutert. Ziel ist es, in der Kernzone die Entwicklung des Waldes auf einen natürlichen Weg zu bringen.

 

Einen breiten Raum nahm natürlich in den Ausführungen das Wildtiermanagement ein und hier speziell für das Rotwild und das Auerwild. Es wurde dargestellt, welche technischen Hilfsmittel für das Monitoring und die wissenschaftliche Auswertung zur Verfügung stehen und wie das entsprechende Habitat jeweils zu gestalten ist.

 

In der Zwischenzeit klarte der Himmel auf und die Gruppe konnte die im Lehrsaal besprochenen Maßnahmen in der freien Natur erleben.

 

Hegeringleiter Kurt Haas dankte den beiden Nationalpark-Mitarbeitern für ihre umfassende Wissensvermittlung und Frau Dr. Brigitte Schmid-Vielgut für die beispielhafte Organisation.

 

Weitergehende Informationen über den Nationalpark und das dortige Angebot kann man HIER >> auf den dortigen Webseiten einsehen.

 

Erstellt am 05.05.2019
Zurück zur Übersicht